Kinderversammlung 2016

Am 20.01.2016 fand die Kinderversammlung für den Nürnberger Osten im Museum für Industriekultur statt. Die Kinder der Billrothschule nutzten die Gelegenheit, ihre Anliegen dem ersten Bürgermeister, Herrn Dr. Maly, und weiteren Vertretern der Stadt Nürnberg persönlich vorzutragen.

Im Vorfeld fragten die 12 Vertreter des Schülerforums in den 12 Klassen nach, welche Wünsche und Anregungen an die Stadt herangetragen werden sollen. Im Schülerforum wurde eine Rankingliste erstellt. Die Themen, die die größte Priorität hatten, wurden mit Hilfe von Plakaten und kleinen Rollenspielen aufbereitet und mit viel Eifer in der Kinderversammlung vorgestellt:

  • Wir wünschen uns mehr Platz für die Mittagsbetreuung. Deshalb soll die leerstehende Hausmeisterwohnung in Gruppenräume verwandelt werden.

  • Wir wünschen uns, dass undichte und blinde Fenster ausgetauscht werden.

  • Wir wünschen uns, dass die Renovierungsarbeiten der Klassenräume im ersten und zweiten Stock fortgesetzt werden.

 

Weitere Themen wurden auf Wunschzettel geschrieben und in die bereitgestellte Antragsbox geworfen. Die Vertreter der Stadt haben spontan zugesagt, dass undichte und blinde Fenster ausgetauscht und die Renovierung fortgesetzt werden soll. Die anderen Anträge werden noch geprüft.

Das Schülerforum ist guter Dinge, dass ihre Wünsche umgesetzt werden.

Stefanie Söhnlein