Das Mögeldorfer Schlossfest

Der Bürger- und Geschichtsverein Mögeldorf e.V. veranstaltet jedes Jahr am ersten Samstag im Juli das Schlossfest am Schmaußenbuck Schloss.

An diesem Abend haben Mögeldorfer Vereine, Schulen sowie weitere Gruppen die Möglichkeit und eine gute Plattform, sich und ihre aktuellen Projekte vorzustellen.

Hier die Beiträge der Billrothschule:

Im Jahr 2007 tanzten Schüler der 4. Klasse zum Thema „Afrika“, 2008 handelte es sich um Lebewesen der 3. Klassen von einem Fantasieland und 2009 begeisterten sie das Publikum mit ihren Tanz- und Spielstücken zu dem Motto „Voll in Form“. 2010 durften die Kinder einen Zusammenschnitt aus ihrem deutschlandweiten preisgekrönten Stück  (1. Platz bei "Kinder zum Olymp") zum Thema Erziehung "How can we hang on to a dream" zum besten geben. 2011 folgten Ausschnitte aus dem Film-Tanz-Projekt "Hammerbande". Akrobatisch zeigten sich die Schüler der 4. Klasse 2012. Die Musical AG führte 2013 und 2014 verschiedene Ausschnittte aus ihren Stücken "Tuishi Pamoja" sowie "Schwein gehabt" auf. 2015 erzählte die Klasse 4b die Geschichte des letzten Mögeldorfer Nachtwächters in einem kurzen Theaterstück.