Englisch in der 1./2. Klasse

Warum eine Fremdsprache (zweite Sprache) schon so früh?

Es ist unbestritten, dass an der internationalen Verkehrssprache Englisch heute niemand mehr vorbei kommt. Deshalb ist Englisch nicht nur an allen weiterführenden Schulen Bayerns Pflichtfach, sondern wird nun auch ab der 3. Klasse in der Grundschule unterrichtet.

Aber erst ab der 3. Klasse, wenn das Kind schon 9-10 Jahre alt ist!

Es geht somit die wertvollste Zeit verloren.

Die so genannten Sprachfenster – sensible Zeit des Sprechen Lernens ist bis zum Alter von ca. 7-9 Jahren gegeben.

Was danach?

Wir Erwachsene wissen es –danach geht es alles viel mühsamer und langsamer.

Und die Kinder in der Schule tun sich richtig schwer mit dem Lernen.

Es kommen noch die Hemmungen und der Notendruck dazu.

Deshalb tun wir viel für die Zukunft unserer Kinder, wenn wir uns für den frühen Einstieg in Sprachen stark machen!

weiter zu :

Sprachschule
Konzept
Wie funktioniert das Lernen?
Material
Organisatorisches


Logo TBS

Kontakt

Theodor-Billroth-Schule
Billrothstr. 16
90482 Nürnberg

Telefon: 0911-54 74 65
Fax: 0911-54 55 877

E-Mail:

verwaltung@theodor-billroth-schule.de